keyvisual

Starker Auftritt bei den Landesmeisterschaften Kinder und Schüler | 15.10.2016

Bei den Landesmeisterschaften der Kinder und Schüler hat unser Nachwuchs einen tollen Eindruck hinterlassen. Emily Le Fosse (Schüler B, Kumite Mädchen -30 kg) setzte ihren erfolgreichen Weg aus dem Kinderbereich, dort ist sie zweifache Landesmeisterin, fort und wurde auch hier überzeugend Landesmeisterin. Jule Volk (Schüler B, Kumite Mädchen -36 kg) und Anna Öhrle (Schüler A, Kumite Mädchen +49 kg) konnten sich den dritten Platz erkämpfen. Nicht unerwähnt bleiben darf der Umstand, dass Jule die “kleinste” war. Luca Mekthiev (Schüler A, Kumite Jungen -44 kg) und Sebastiano Nuvoli (Schüler A, Kumite Jungen +50 kg) haben das Finale leider knapp verpasst und wurden ebenfalls Dritter. Alle fünf haben sich damit für die Teilnahme an den Deutschen Karatemeisterschaften qualifiziert. Jasmin Herter (Schüler A, Mädchen +49 kg) hat das Siegertreppchen um Haaresbreite verpasst und erreichte den fünften Platz, trotz ihrer Verletzung am Handgelenk. Bei ihren Kämpfen zeigte sie eindrucksvoll, wohin ihr Weg führt -nämlich nach oben. Mit Emily Le Fosse, Jule Volk, Anna Öhrle und Lina Herter wurde sie dann noch im Team (Schüler Mädchen) Vize Landesmeister. Alexej Becker, ihr Trainer und Betreuer, ist überzeugt, dass hier der Weg erst beginnt. Hoffen wir das Beste und wünschen viel Erfolg bei den anstehenden Deutschen Meisterschaften.

Bildunterschrift.
Von links nach rechts:
Jasmin Herter, Anna Öhrle, Luca Mekthiev, Jule Volk, Sebastiano Nuvoli und Emily Le Fosse. Vorne Trainer Alexej Becker und Betreuerin Kimberley Le Fosse.

Autohaus Daub
Anzeige